Naturbadeteich Gleinstätten

Erfrischend anders

Vom Wein zum Wasser

Im Süden Österreichs kann es im Sommer gerne auch einmal richtig heiß werden. Dann, wenn der Körper nach erfrischender Abkühlung verlangt und man sich genüsslich im saftigen Gras unter schattenspendenden Bäumen niederlassen will, sollte man rasch zum Naturbadeteich Gleinstätten aufbrechen.


Und wer so gar keine Lust auf Spaß im Wasser hat, kann noch immer beim Verein „Moving Water“ eine erlebnis-­ und lehrreiche Flusswanderung mit dem Kanu buchen und die Region Sulmtal Sausal – Weinland Südsteiermark auf dem Wasserweg erkunden. Dort wo viele Seen, Teiche und Flüsse aufeinander treffen, kommt übrigens auch das beliebte Fischen nicht zu kurz. Wasserspaß auf allen Ebenen garantiert!
 

Badesee Weinlandcamping Gleinstätten

Naturbadeteich & Camping Gleinstätten

Camping, Fischen und Wasserspaß für die ganze Familie.
Der Campingplatz liegt ideal für Rad- und Wandertouren im  Südsteirischen Weinland. Die großzügig angelegte Liegewiese mit 8000 m² bietet ausreichend Platz zum Sonnen. Schatten spenden einige große Bäume, Sonnenschirme sind vorhanden. Die weite Wasserfläche des 10.000 m² großen Badesees eignet sich hervorragend zum ausgiebigen Schwimmen! Günstige Fischer-Tageskarten.
Moving Water

Flusswandern

Geführte Kanutour auf der Mur, Sulm, Kainach oder Raab
 Flusswandern mit offenen Kanus ermöglicht, die Landschaft aus einer neuen Perspektive kennen und schätzen zu lernen. Kanu-Grundkurs und geführte Kanutouren auf der Raab, Sulm und Mur sind für Menschen jeden Alters ein Erlebnis. Auch Mehrtagestouren nach Slowenien, Deutschland, Ungarn und  Kroatien sind möglich.